Mein Blog

Meine Texte sind wie das Leben. Und wie ich.

Hier finden Sie meine Texte, in denen ich einzelne Aspekte meiner Arbeit und meines Lebens schreibend vertiefe und mit Ihnen teile.

Manche Artikel sind eher leicht und unterhaltsam, andere eher tiefgehend und ernster.
Oder es gibt mal eine Fabel, die etwas märchenhaftes hineinbringt.

Aber so bin ich. Und das Leben. Und alles hat seine Zeit und seinen Raum.

Ich hoffe, Sie finden hier etwas, das Sie inspiriert.
Auf jeden Fall lernen Sie mich durch diese Texte etwas besser kennen.

Und falls Sie neugierig werden auf mich, dann melden Sie sich einfach bei mir: Kontakt

 

Selbstfürsorge in Krisenzeiten

Posted on 31. März 2020

Was für eine außergewöhnliche Zeit wir gerade haben. Unabhängig davon, wie hoch Dein gesundheitliches Risiko ist, oder ob die Deine finanzielle Basis erschüttert wird, oder wie sehr Deine Bewegungsmöglichkeiten reduziert wurden: Die Einschränkungen sind massiv und werden die nächsten Wochen auch noch andauern. Und niemand kann gerade sagen, wie lange das dauern wird. Das frustriert und macht Angst. Das ist erstmal ziemlich normal, dass in Krisen das auffällt, was nicht mehr möglich ist. Reisen, Sport

Eine Krise ist eine Krise

Posted on 23. März 2020

Jetzt ist es passiert. Das war bis vor 1-2 Wochen kaum vorstellbar war, ist jetzt auch bei uns in Deutschland angekommen. Und wirft uns in einen Zustand, den wohl noch niemand von uns erlebt hat. Geschlossene Geschäfte, teilweise leere Regale in den Supermärkten, Schulen und Kindergärten geschlossen, abgesagte Veranstaltungen und für viele Menschen entstehen auf einmal finanzielle Nöte. Und seit kurzem kam auch noch eine Beschränkung unserer persönlichen Freiheitsrechte dazu. Es ist nicht die erste

Coaching in Zeiten der Krise

Posted on 18. März 2020

Jetzt ist alles anders. Eine Krise ist angekommen, die so komplex ist, dass man ganze ganze Bücher darüber schreiben könnte. Es gibt Menschen, die jetzt nur noch an sich selbst denken, aber es gibt auch Menschen, die sich jetzt um andere kümmern. Und das geben, was sie können. Was ich geben kann: Krisenbewältigung auf der emotionalen Ebene Für mich macht es gerade wenig Sinn, weiterzumachen wie bisher. Und da ich in meinem Leben selbst schon

Immer wieder in die Ruhe kommen

Posted on 16. März 2020

Gerade in aufregenden Zeiten ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Das ist nicht leicht, wenn die Welt um einen herum durchzudrehen scheint. Aber um so wichtiger ist es, einen Ort zu finden, der einen durch turbulente Zeiten trägt.  Diesen Ort findest Du nicht im Außen. Den findest Du nur in Dir selbst. Wenn Du in Dir keine Ruhe hast, wirst Du ihn auch an dem ruhigsten Platz der Welt nicht finden. Dieser Ort ist eigentlich

Veränderung erzeugt Verwirrung

Posted on 31. Januar 2020

Wir renovieren ja gerade unsere Wohnung (siehe auch hier) und räumen die Zimmer um. Das hat zur Folge, dass sich alle Tage etwas verändert. Hier stehen Kisten im Flur, die ein paar Tage später wieder woanders stehen. Das Bett steht in einem anderen Zimmer und der Teppich liegt zwar im gleichen Zimmer, dafür steht aber jetzt das Sofa dort, und nicht mehr das Bett. Der Hund Das hat unseren Hund Alma