86. Salon-Kino: #Female Pleasure 26. Februar

Bewegend, intim und zu jedem Zeitpunkt positiv vorwärtsgewandt schildert „#Female Pleasure“ die Lebenswelten von Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav und ihrem Engagement für Aufklärung und Befreiung in einer hypersexualisierten, säkularen Welt.

„#Female Pleasure“ ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann. Der Film von Barbara Miller („Forbidden Voices“) ist ein Plädoyer für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die Dämonisierung der weiblichen Lust durch Religion und gesellschaftliche Restriktionen.
Achtung: Wir zeigen den Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Ablauf des Abends:

Vor dem Film gibt es eine kleine Einführung von uns, nach dem Film spendieren wir einen unserer anregenden Kräuterliköre und unsere Gäste können sich im Wintergarten des Kinos noch über den Film austauschen.

Moderation:

Seit 2005 veranstalte ich mit meinem Ehemann Enno E. Peter gemeinsam unterschiedliche Salon-Events mit mittlerweile über 100 Veranstaltungen. Ziel unserer Veranstaltungen ist es immer, für Sie einen unterhaltsamen und inspirierenden Abend zu gestalten.
Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Abend!
Silke Maschinger & Enno E. Peter

 

Dienstag, 26. Februar 2019, 20 Uhr

Kino Moviemento
Kottbusser Damm 22
10967 Berlin-Kreuzberg
U8-Schönleinstraße oder U7/U8 Hermannplatz

Kartenkauf:
12 Euro an der Kinokasse.

Wir empfehlen die Nutzung des Kartenvorverkaufs: Die Karten gibt in Kürze an der Kinokasse des Moviemento oder über www.kinoheld.de

Das sagen unsere Gäste des Salon-Kinos:

“Der Abend hat sich wieder mal total gelohnt…”

“Solche Filme lassen mich trotz meines Alters weiser und mit mehr “Herz” durchs Leben gehen. Danke!”

“Charismatische Moderatoren, gute Gespräche. Herz was willst Du mehr?”

“Ein schöner Film, Angenehme Gäste, gutes Kino – gerne wieder! Der Film ging unter die Haut. Danke für den schönen Abend.”

“Es war ein sehr berührender Film und durch die Einführung in den Film war man schon ein wenig vorbereitet. Die Möglichkeit zum Schluss noch darüber zu reden, einfach klasse! Dankeschön!”

 

 

Die große Kunst der kleinen Schritte 5. März 2019
Inselhopping - Whisky-Tasting mit Ralf Krüger 22. Februar 2019
Ort

Kino Moviemento
Kottbusser Damm 22
10967 Berlin-Kreuzberg
U8-Schönleinstr.

Datum

Februar 26, 2019

Kategorie

Salon-Kino