Bücher & Projekte

Seitdem ich in Berlin bin, sind zu meinen Coaching-Aktivitäten auch noch andere Bereiche dazu gekommen. Ich schreibe in unterschiedlichen Formaten, habe eine eigene Veranstaltungsreihe und habe viele Jahre ein Internetportal betrieben.
Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die wichtigsten Texte und Projekte

Meine Artikel und Bücher

Seit einigen Jahren entdecke ich für mich selbst immer mehr das kreative und das literarische Schreiben.  Das kreative Schreiben verwende ich aber mittlerweile auch als Methode der Schreibtherapie in meinen Coachings in Berlin und am Telefon.

2017: Maschinger schreibt. Ein Blog mit Aphorismen, Textproben und Lyrik.

Ungefähr 10 Jahre habe ich mich hauptsächlich mit Blog-Artikeln und Sachtexten beschäftigt:

2015: „Sexworker“, Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag. Ein Interviewbuch über Frauen, die im Bereich Sexarbeit tätig sind.
2012: „Erotischer Stadtführer Berlin“, Print & Ebook, Neuauflage 2015 im Eigenverlag
2009 bis 2017: unzählige Blogartikel in meinem Internetportal erosa.de (siehe Projekte).
2008: „Spielarten der Lust“, Randomhouse-Verlag
2006: Mein kleines Sexblog. Meine ersten Blog-Artikel über das Thema Sexualität.

Meine Projekte

Seit 2005: Salon-Veranstaltungen

Gemeinsam mit meinem Mann veranstalte ich regelmäßige Salon-Abende, deren Inhalte und Formate sich auch schon mehrfach gewandelt haben. In den ersten 12 Jahren lag der Fokus auf dem Thema Sexualität, seit 2018 geht es um vielfältigste Aspekte des persönlichen Wandels. Mehr zur Geschichte des Salons finden Sie hier, und die zukünftigen Termine finden Sie hier.

2009 bis 2018: Online-Erotikmagazin erosa.de.

erosa.de war eines der größten deutschsprachigen Internet-Magazine mit Adressverzeichnis, Veranstaltungskalender, wöchentlichen TV-Tipps und vielen unterschiedlichen Artikeln.